Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gemarkung Lorsch - 19-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

    Darmstadt (ots) - Der 19-jährige war mit seinem BMW am heutigen Sonntag, 03.07.2005, gegen 10.50 Uhr, auf der Landesstraße 3111 von Lorsch kommend in Richtung Hüttenfeld unterwegs. Als er in Höhe km 0,54 zum Überholen eines voranfahrenden BMW Cabrio ansetzte, kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in Zusammenhang mit einem Fahrfehler mit seinem Pkw ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Der 19-jährige wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine beiden 17-jährigen Mitfahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Einer wurde auf Grund seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen, der andere in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw des 19-jährigen entstand Totalschaden in Höhe von 6.000 Euro. Die Landesstraße 3111 war drei Stunden lang in beide Richtungen gesperrt. Im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall bittet die Polizei in Heppenheim Zeugen des Verkehrsunfalles und insbesondere den Fahrer des BMW Cabrio, welcher am Unfallort noch Erste Hilfe geleistet hat, sich wegen einer Zeugenaussage mit der Polizei in Heppenheim unter der Rufnummer 06252 / 706-0 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: