Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt/Darmstadt: Verkehrskontrollen an der A 5 - Polizei: Auch während des Heinerfestes in Darmstadt verstärkte Kontrollen

    Darmstadt (ots) - Weiterstadt. Beamte der Verkehrsdirektion des Polizeipräsidiums Südhessen haben am späten Donnerstagabend (30.06.05) bis in die Freitagnacht (01.07.05) hinein umfangreiche Verkehrskontrollen an der Autobahnanschlussstelle der A 5 bei Weiterstadt durchgeführt. Die Beamten hatten dabei ein besonderes Augenmerk auf unter Alkohol- oder unter Drogeneinfluss stehende Fahrzeugführer. Erfreulicherweise war, bei insgesamt 242 kontrollierten Personen,  nur ein alkoholisierter Fahrzeugführer festzustellen, der mit einem Fahrverbot (1 Monat) und einer Ordnungswidrigkeitsanzeige (250 Euro) wegen Verstoß gegen das 0,5 Promille-Gesetz rechnen muss. 42 Fahrzeugführer mussten sich einem Alkoholtest unterziehen. Ihre  Werte lagen im Bereich zwischen 0,2 und 0,4 Promille. Die Polizei wird ihre Kontrollen, insbesondere auch rund um das derzeit in Darmstadt stattfindende Heinerfest, fortsetzen. Besuchern des Festes, die beabsichtigen dort Alkohol zu konsumieren, wird empfohlen, auf öffentliche Verkehrsmittel zurückzugreifen. Alkoholisierte Fahrzeugführer gefährden nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Unabhängig von möglichen schweren Folgen, müsste das Risiko, seinen Führerschein für längere Zeit abgeben zu müssen, eigentlich Anlass genug sein, als Fahrzeugführer auf den Konsum von Alkohol zu verzichten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: