Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Seeheim-Jugenheim: In Pkw eingestiegen- Polizei ermittelt 18-jährigen Tatverdächtigen

    Darmstadt (ots) - Seeheim-Jugenheim. Nach einem versuchten erschwerten Diebstahl aus einem Pkw haben Ermittler der Kriminalpolizei am Dienstag (28.06.05) einen 18-jährigen Tatverdächtigen vorübergehend festgenommen. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der bereits mehrfach polizeibekannte junge Mann am 25. Juni 2005 gegen 01.40 Uhr im Ortsteil Ober-Beerbach in der Ernsthöfer Straße in einen mit geöffnetem Seitenfester geparkten Pkw eingestiegen sein und diesen nach Wertgegenständen durchsucht haben. Entwendet wurde letztlich nichts. Der geständige Beschuldigte soll sich dabei in Begleitung einer weiteren Person befunden haben. Hierzu dauern die Ermittlungen noch an.

    Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung des aus Alsbach- Hähnlein stammenden Mannes hatten die Ermittler am Dienstag (28.06.05) auch ca. 170 Gramm Haschisch gefunden und sichergestellt. Hierzu wird gesondert ein Strafverfahren gegen den Beschuldigten eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: