FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Halb Wembach geweckt

    Ober-Ramstadt (ots) - Beschwerden über Ruhestörung haben keinen Seltenheitswert. Eher ungewöhnlich waren Uhrzeit und Umstände, mit denen sich am frühen Mittwochmorgen Beamte der Polizeistation Ober-Ramstadt beschäftigen mussten. Um die vier Uhr herum erreichten zahlreiche Anrufe aus der Umgebung der Schloßstraße im Ortsteil Wembach die Polizisten. Alle Anrufe hatten den gleichen Inhalt. Ein Bagger auf einer Baustelle sei im Einsatz. Alle wären wach und könnten nicht mehr schlafen. Eine Polizeistreife konnte die Umstände der nächtlichen Aktivitäten klären und Abhilfe schaffen. Ein 29-Jähriger aus Großheubach hatte im Auftrag seines Chefs eine Baumaschine geladen und damit halb Wembach geweckt. Als die Streife eintraf, war die Aktion gerade beendet und der Mann bei der Abfahrt. Ungeachtet dessen führten die Polizisten mit ihm ein ernstes Gespräch. Den Geweckten blieb damit noch ein kurzer, erneuter Schlaf vergönnt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: