Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbruch in Kindergarten und Gaststätte – Nichts entwendet

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (14./15.06.05) wurde in eine Kindertagesstätte in der Trierer Straße eingebrochen. Gestohlen wurde nach ersten Feststellungen nichts. Der Einbrecher hatte eine Umzäunung überstiegen und versuchte zunächst eine Tür aufzuhebeln, was ihm aber misslang. Daraufhin trat er eine zweite Tür ein und durchsuchte ein Büro und die Küche, ohne jedoch etwas zu stehlen.

Auch bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Karlstraße verließ der Täter das Objekt ohne Stehlgut. In der Mittwochnacht (15.06.05) nach 02.00 Uhr hatte der bislang unbekannte Einbrecher das Fliegengitter vor einem gekippten Fenster durchschnitten, war eingestiegen und hatte den Thekenbereich durchsucht.

Hinweise zu beiden Einbrüchen werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Telefon 06151/969-3030, erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: