Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

    Darmstadt (ots) - Die Polizei hat am Mittwoch einen 29 Jahre alten, mutmaßlichen Drogenhändler in einer Wohnung in der Darmstädter Innenstadt festgenommen. Der Mann stammt aus dem ehemaligen Jugoslawien und ist derzeit ohne festen Wohnsitz. Nach den bisherigen Ermittlungen soll der Beschuldigte in der jüngsten Vergangenheit aus der Wohnung heraus intensiv Heroin an Drogenabhängige verkauft haben. Der Neunundzwanzigjährige ist polizeibekannt und war bereits in 36 Fällen, hauptsächlich wegen Drogen- und Eigentumsdelikten, auffällig. Bei der Durchsuchung stellten die Fahnder mehrere portionierte und verkaufsfertige Heroinplomben mit einem Gesamtgewicht von knapp 23 Gramm sicher. Der Festgenommene wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: