Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Schlägerei vor Centralstation – Drei Täter flüchtig

Darmstadt (ots) - Am Freitagmorgen (27.05.05) wurden Polizeibeamte des 1. Polizeireviers zu einer Schlägerei vor der Centralstation Im Carree gerufen. Nach ersten Feststellungen war es gegen 04.25 Uhr zu einem Streit zwischen fünf jungen Männern gekommen, in dessen Verlauf drei Personen auf zwei vor der Centralstation durch die Polizei angetroffene 23-jährigen Geschädigte eingeschlagen und -getreten haben sollen. Einer der beiden Geschädigten hatte eine stark blutende Gesichtswunde, die behandelt werden musste. Die drei Täter waren bereits in Richtung Luisenstraße geflüchtet. Eine Fahndung verlief bislang erfolglos. Es soll sich um drei junge Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren gehandelt haben. Sie sollen ca. 190 cm groß sein. Einer hatte kurze geschorene Haare, die beiden anderen sollen schwarzes bzw. blondes Haar haben. Die blonde Person trug zur Tatzeit ein rotes Hemd. Hintergründe des Streits sind bislang nicht bekannt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Hinweise zu den flüchtigen Personen unter der Telefonnummer 06151/969-3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: