Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raub eines Rucksacks im Prinz-Emils-Garten

Darmstadt. Am Donnerstag (19.), gegen 11:30 Uhr, raubten zwei bislang unbekannte Täter den Rucksack einer 71-jährigen Frau im Prinz-Emils-Garten. Die Geschädigte trug den schwarzen Rucksack in der Hand, als die unbekannten Personen in der Nähe des Ausgangs zur Niederstraße von hinten an sie herantraten und ihn ihr aus der Hand rissen. In dem Rucksack befanden 1.000 € Bargeld und persönliche Gegenstände. Die Täter, bei denen es sich vermutlich um zwei männliche Jugendliche, ca. 160 cm groß, handelte, flüchteten in Richtung Nachbarschaftsheim/Schlösschen. Einer der beiden soll eine dunkle Oberbekleidung getragen haben.

Hinweise erbittet die Polizei in Darmstadt an die Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Merle Stegemann
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: merle.stegemann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: