Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kind wird durch explodierenden Benzinkanister schwer verletzt

    Darmstadt (ots) - Ober-Ramstadt, 14.05.05 gg. 16.00Uhr. Auf der in Ober-Ramstadt ansässigen Polizeistation erschien kurz nach 16.00 Uhr ein 12-jähriger Junge der erhebliche Brandverletzungen aufwies. Nach erster Befragung kam heraus, daß der Junge zusammen mit anderen Kindern an einem Benzinkanister gezündelt hatte. Hierbei explodierte der Kanister in den Armen des Jungen. Er trug erhebliche Verletzungen an Kopf, Oberkörper und Armen davon. Der Junge wurde vor Ort durch einen Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Spezialkrankenhaus geflogen. Die anderen Kinder wurden dabei nicht verletzt, die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: