Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zweiter Drogentoter in Darmstadt

    Darmstadt (ots) - Ein 44-jähriger Darmstädter ist am Mittwoch tot in einer Wohnung aufgefunden worden. Der Verstorbene war als langjähriger Konsument harter Drogen bekannt. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Nach den bisherigen Ermittlungen konsumierte am Mittwochvormittag der 44-Jährige erheblich Wodka und spritzte sich dabei Heroin. Er verstarb infolge der Mischintoxikation an einer Herz- / Kreislaufschwäche. Damit registrierte die Polizei den zweiten Drogentoten in diesem Jahr in Darmstadt. Erst vor einer Woche war ein 29-Jähriger in der Heinheimer Straße an den Folgen seines Drogenkonsums verstorben.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: