Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt: Verkehrsunfall am 20.04.2005 auf der B 42, Gemarkung Weiterstadt - Tanklastzug umgekippt

Weiterstadt. Am 20.4.2005, gegen 18.00 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Weiterstadt auf der B 42, Höhe BAB A 5 folgender Verkehrsunfall:

Ein Tanklastzug, der 18 t Schmierstoffe und Rostschutzmittel transportierte, war von der BAB-Ausfahrt nach links auf die B 42 in Fahrtrichtung Darmstadt eingebogen. Vermutlich infolge unangepasster Geschwindigkeit kippte der Lastzug dabei nach rechts um und blieb am rechten Fahrbahnrand der B 42 an der Leitplanke liegen.

Der 31jährige Fahrer kam mit leichten Verletzungen in das Elisabethenstift Darmstadt. Am Fahrzeug entstand schätzungsweise ein Schaden von 150.000 Euro, zum Ladungsaustritt ist es nicht gekommen.

Die schwierigen umfangreichen Bergungsmaßnahmen, die unter ständiger Aufsicht der Feuerwehr aus Weiterstadt und der Berufsfeuerwehr Darmstadt durchgeführt wurden, dauerten bis heute morgen gegen 03.40 Uhr an und führten vor allem im Feierabendverkehr zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der B 42.

Rückfragen bitte an das 3. Polizeirevier Darmstadt, Telefon 06151/9693800.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
3. Polizeirevier Darmstadt-Arheilgen
EPHK Horst Kälber
Telefon: 06151-969 3800

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: