Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Griesheim: Bargeld bei Gaststätteneinbruch gestohlen – Werkzeuge aus Rohbau entwendet

Griesheim (Darmstadt-Dieburg). Schaden von rund 5.500 Euro ist in der Nacht zum Montag (17./18.04.05) bei einem Einbruch in eine Gaststätte in der Pfützenstraße entstanden. Gestohlen wurde Bargeld aus einer Kellnertasche und aus drei Automaten, einem Zigaretten- und zwei Geldspielautomaten. Der Täter hatte zunächst die Eingangstür zur Gaststätte aufgehebelt und anschließend die drei Automaten aufgebrochen.

In der gleichen Nacht drangen unbekannte Täter in einen Rohbau in der Isarstraße ein. Die Einbrecher hatten eine Tür zum Kellerbereich aufgehebelt und hatten eine Bohrmaschine, eine Stichsäge sowie mehrere Steckdosen gefunden. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Hinweise zu beiden Einbrüchen werden an die Polizeistation in Griesheim, Telefonnummer 06155/83850 erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: