Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gartenhütten aufgebrochen

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Dienstag, 5. April 2005, wurden auf dem Kleingartengelände „Am Karlshof“ insgesamt zwölf Gartenhütten gewaltsam aufgehebelt, alles durchsucht und diverse Gegenstände daraus entwendet. Was im Einzelnen fehlt, kann noch nicht angegeben werden. Die meisten Kleingartenbesitzer wissen von den Einbrüchen noch nichts. Sie werden gebeten sich bei der Ermittlungsgruppe Darmstadt City (EDC), Tel. 06151/969 3910, tagsüber zu melden. Der bisher festgestellte Sachschaden wird mit auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: