Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: 35.000 Zigaretten und neun Koffer mit Plagiaten

    Weiterstadt (ots) - Zivilfahnder der Polizei haben am Sonntag auf einem Autobahnparkplatz der A 5 bei Weiterstadt (Landkreis Darmstadt- Dieburg) fünf Männer in einem Reisebus aus dem serbischen Novi Pazar und einen weiteren Mann aus einem Transporter wegen Zigarettenschmuggels und Produktpiraterie festgenommen. Dabei beschlagnahmten die Polizisten 35.000 Zigaretten sowie neun Koffer mit Plagiaten, u. a. Jeans, Jacken, Hemde und Schuhe.

    Alle Beschuldigten sind Touristen, kamen aus Serbien und sind 26 bis 47 Jahre alt. Fünf davon sind nach Zahlung einer Sicherheitsleistung von zehntausend Euro wieder auf freien Fuß. Der 47-Jährige wurde am Montag dem Haftrichter vorgeführt.

    Den Polizisten war ein Transporter aufgefallen, der die Rastanlage Gräfenhausen ansteuerte. Nach wenigen Minuten näherte sich dem Klein- Lkw ein vollbesetzter Reisebus. Die wahrnehmbare Situation ließ bei den Fahndern die Vermutung zu, dass etwas nicht mit rechten Dinge zugehe. Nach kurzer Observation wurde die Ahnung zur Gewissheit. Der Fahrer des Transporters fuhr auffällig dicht an den Reisebus heran, stieg aus und übernahm mehrere Koffer und Taschen.

    Bei den Kontrollen entdeckten die Beamten 35.000 unverzollte Zigaretten. Sie waren in den Koffern von fünf Männern verteilt. In den neun weiteren Koffern, die kurz zuvor ausgetauscht worden waren, fanden die Beamten 79 Jeanshosen, 13 Gürtel, 17 Jeansjacken und – hemden, 12 Polohemden, 13 Paar Schuhe und 17 Jogginganzüge. Es handelt sich um Fälschungen der Marken Boss, Diesel, Versace, Lacoste, Energie, Polo, Wrangler und Levis. Die Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: