Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbrüche in Mehrfamilienhäusern und Büro

Darmstadt (ots) - Am Dienstag (15.03.05) haben bislang unbekannte in zwei Wohnungen in der Mauerstraße und Beckstraße eingebrochen und in beiden Fällen Schmuck entwendet. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Ermittler der Polizei gehen von einem Tatzusammenhang aus. Beide Wohnungen, deren Eingangstüren mit erheblicher Gewalteinwirkung aufgehebelt wurden, liegen in Mehrfamilienhäusern in den obersten Stockwerken. In der Mauerstraße kann die Tatzeit auf den Zeitraum zwischen 07.00 und 13.00 Uhr, in der Beckstraße auf den Zeitraum zwischen 10.40 und 13.20 Uhr eingegrenzt werden.

Ebenfalls mit Brachialgewalt ist ein Einbrecher am Mittwoch / (16.03.05) kurz nach Mitternacht in ein Büro in der Alsfelder Straße eingedrungen. Der Täter hatte ein Fenster im Erdgeschoss des mehrstöckigen Bürogebäudes aufgehebelt und war eingestiegen. Hier hebelte er dann eine Bürotür auf und drang in den Raum ein. Ob etwas gestohlen wurde steht noch nicht fest.

Hinweise werden in allen drei Fällen an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: