Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Brand in Discotheke - 300.000 Euro Sachschaden

    Darmstadt (ots) - Am heutigen Tag, gegen 19.25 Uhr, wurde ein Brand in einer Discotheke im Dieburger Gewerbegebiet gemeldet. Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stand das Gebäude, ein Flachdachbau, in weiten Teilen in Flammen. Die Bewohner eines angrenzenden Wohngebäudes hatten ihre Wohnungen bereits verlassen. Durch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf dieses Gebäude verhindert werden. Jedoch wurde die gesamten Inneneinrichung der Discotheke zerstört. Der Sachschaden an Gebäude und Einrichtung beläuft sich auf ca. 300.000 Euro. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: