Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt: Trickdiebstahl in Supermarkt - 75-Jährige wurde abgelenkt

Weiterstadt. Eine 75-jährige Frau ist am Montagmorgen (21.02.05) offenbar Opfer eines Trickdiebes geworden. Die Geschädigte war gegen 09.30 Uhr in einem Supermarkt im Büttelborner Weg von einem Mann angesprochen worden, der ein Wachmittel in Händen hielt. Er fragte, wie das Mittel zu benutzen sei. Dadurch wurde die 75-jährige Frau kurz abgelenkt und ihr ein braunes Ausweismäppchen mit rund 200 Euro Bargeld und verschiedenen Ausweispapieren gestohlen. Der Verlust des Mäppchens war ihr allerdings erst später aufgefallen, da sie an der Kasse des Marktes Geld aus einem anderen Behältnis genommen hatte. Ob möglicherweise ein zweiter Trickdieb an dem Diebstahl beteiligt war, konnte die Geschädigte nicht aussagen. Der bislang unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, untersetzte Figur, ca. 160 cm groß und wenig Haare. Er soll ein rundes Gesicht und rote Wangen haben. Außerdem sprach er Deutsch mit vermutlich osteuropäischem Akzent. Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen, Telefon 06151/969-3810 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: