Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt: Diesel aus Lkw-Tank abgezapft – 19- und 21-jähriger von Polizeistreife festgenommen

Weiterstadt. Nach dem Diebstahl von 20 Liter Diesel-Kraftstoff wurden am Donnerstagabend (17.02.05) in der Lagerstraße in Weiterstadt-Riedbahn zwei 19 und 21 Jahre alte Männer durch eine Streife des 3. Polizeireviers festgenommen. Gegen 21.50 Uhr war einem Zeugen ein verdächtiges Fahrzeug ausgerechnet im Bereich der Rudolf-Diesel-Straße aufgefallen. Dort konnte eine alarmierte Polizeistreife zunächst eine verdächtige männliche Person weglaufen sehen. Nach kurzer Verfolgung konnte der Flüchtende auf einem Parkplatz eingeholt und festgenommen werden, kurz darauf in der Nähe auch ein 21-Jähriger an dem von dem Zeugen gemeldeten Pkw. Bei dem 19-jährigen wurde unter der Oberbekleidung verborgen u.a. ein Stück Gartenschlauch mit Dieselanhaftungen gefunden werden. Bei der Absuche des Firmengeländes einer Autovermietung konnte ein 20- Liter-Kanister mit Dieselkraftstoff und eine Diesel-Lache unterhalb des Tankdeckels eines dort abgeste llten Lkw festgestellt werden. Die beiden bereits polizeibekannten Festgenommenen gaben auf Vorhalt zu, aus dem Lkw Kraftstoff abgezapft zu haben, wobei der 19- Jährige „nur“ Schmiere gestanden haben will. Gegen beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet, in dem sie sich wegen Diebstahl verantworten müssen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: