Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ober-Ramstadt: Einbruch in Einfamilienhaus
Griesheim: Zwei Wohnungstüren in Mehrfamilienhaus aufgehebelt

Ober-Ramstadt. Schmuck und Bargeld haben bislang unbekannte Täter am Donnerstag (17.02.05) bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Georg-Sachse-Straße gestohlen. Im Zeitraum zwischen 13.00 und 20.00 Uhr hatten die Einbrecher zunächst versucht, die Terrassentür des in Hanglange gelegenen Hauses aufzubrechen, waren aber gescheitert und hebelten anschließend ein Fenster auf. Das Haus wurde durchsucht. Dabei fanden die Täter ca. 100 Euro Bargeld und Schmuck.

Hinweise werden an die Polizeistation in Ober-Ramstadt, Telefon 06154/63300 erbeten.

Griesheim. Zwei Wohnungen im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-Leuschner-Straße wurden am Donnerstag (17.02.05) von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht. Im Zeitraum zwischen 09.00 und 19.30 Uhr waren die Täter in das Treppenhaus und bis zu den Wohnungstüren im 3. Obergeschoss gelangt. Die Türen der beiden Wohnungen wurden aufgehebelt. Bei der Suche in den Wohnungen wurden eine Armbanduhr, eine antike Teekanne sowie Münzgeld aus einer Blechdose gestohlen. Der Schaden wird nach ersten Erkenntnissen auf mehr als 3.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Griesheim, Telefon 06155/83850.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: