Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbrüche in Arztpraxen

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Freitag, 11. Februar 2005, haben unbekannte Täter in Arztpraxen in der Bismarck –und Jahnstraße eingebrochen. In der Bismarckstraße wurde die Haustür aufgehebelt und aus den Praxisräumen geringe Mengen Bargeld, Briefmarken, 2 Packungen Blutzucker- Stäbchen entwendet. In der Jahnstraße stiegen die Einbrecher auf ein Garagendach und zerschlugen eine Scheibe der Praxisräume und stiegen ein. Auch hier fehlen geringe Mengen Bargeld. In beiden Fällen entstand außerdem Sachschaden in Höhe von einigen Hundert Euro.

    Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: