Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbrecher brechen Einbruch ab / Im Bistro Automaten aufgebrochen

    Darmstadt (ots) - Bei dem Versuch, in ein Reisebüro in der Frankfurter Landstraße einzudringen, sind am Mittwochnachmittag zwei bislang unbekannte Einbrecher durch Zeugen gestört worden. Die Männer brachen ihr Vorhaben ab, nachdem sie bereits damit begonnen hatten, eine Tür zum Treppenhaus aufzuhebeln. Ihre Aktivitäten waren kurz vor 13.00 Uhr registriert worden. Nachdem sie sich entdeckt fühlten, flohen sie, ohne in das Gebäude eingedrungen zu sein und demzufolge auch ohne Beute. Möglicherweise benutzten sie einen roten Fiat Tempra mit Stufenheck. Die Männer sind 30 bis 45 Jahre alt und ca. 1,80 Meter groß. Beide hatten zur Tatzeit kurze, mittelblonde, nach hinten gekämmte Haare. Der eine ist kräftig, der andere schlank. Hinweise werden an das 3. Polizeirevier, Telefon (06151) 969 3810, erbeten.

    Während die Einbrecher in Arheilgen scheiterten, waren Unbekannte am Mittwoch in einem Bistro in der Gardistenstraße aus ihrer Sicht erfolgreich. Sie brachen eine Hintertür, zwei Geld- einen Dart- und einen Zigarettenautomaten auf. Ihre Beute: Münzen und Zigaretten im Gesamtwert von knapp 1.000,- Euro, der Sachschaden ebenfalls eintausend Euro. Die Tatzeit: 05.00 bis 18.00 Uhr. Zu diesem Einbruch gibt es keine Täterbeschreibungen. Hinweise werden in die Polizei, Telefon (06151) 969 3030, erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: