Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbrüche

    Darmstadt (ots) - Weiterstadt. Am Montag, 17. Januar 2005, zwischen 08.15 und 19.30 Uhr, haben unbekannte Täter in der Berliner Straße ein gekipptes Badezimmerfenster einer Erdgeschosswohnung in einem Zweifamilienwohnhaus gewaltsam aufgebrochen und sind eingestiegen. Die Wohnung wurde gründlich durchsucht. Nach ersten Feststellungen fehlt Schmuck im Wert von 3.000 Euro. Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier. Tel. 06151/969 3030.

    Pfungstadt. Am Montag, 17. Januar 2005, zwischen 10.00 und 14.15 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Eingangstür zu einer Arztpraxis in der Kirchstraße gewaltsam auf und durchsuchten alle Räume. Nach ersten Feststellungen fehlt Bargeld in noch unbekannter Höhe.

Am gleichen Tag, zwischen 13.10 und 14.30 Uhr, wurde die Kellertür eines Tabak- und Schreibwarengeschäftes in der Mainstraße gewaltsam aufgebrochen. Auch hier wurde gründlich durchsucht. Es fehlen Zigaretten und Münzgeld in noch unbekannter Menge.

Hinweise zu diesen beiden Einbrüchen bitte an die Polizeistation Pfungstadt, Tel.06157/95090.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: