Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche in Dieburg – Diebe dringen in FH-Mensa und Baufirmen ein

Darmstadt (ots) - Dieburg. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht auf Freitag (07.01.05) in die Mensa der Fachhochschule Dieburg in der Max-Planck- Straße ein und verursachten an zwei Automaten und mehreren Bürotüren einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde lediglich ein Päckchen Kaffee gestohlen.

Vermutlich ließen sich die Unbekannten nach den regulären Öffnungszeiten in der Mensa einschließen, um dann ungestört einen Automaten für die Aufwertung von Essenskarten und einen Kaffeevollautomaten aufbrechen zu können.

Der hochwertige Kaffeeautomat wurde umgetreten, ein herausfallendes Kaffeepäckchen entwendet. 20 Euro Bargeld, die im Geldschacht des aufgehebelten Aufwertungsautomaten steckten, wurden von den Einbrechern übersehen. Nachdem die Täter weitere Bürotüren gewaltsam geöffnet hatten und keine Wertsachen fanden, verließen sie das Anwesen über eine Notausgangstür.

In derselben Nacht brachen Unbekannte in zwei Baufirmen in der Industriestraße ein. Das Tor zum Gelände eines Tiefbauunternehmens wurde aufgehebelt, ein Maschendrahtzaun zur benachbarten Rohrleitungsfirma durchtrennt und auf einer Länge von ca. 1,50 Meter aufgerollt.

Mit Hilfe von Holzbrettern und Gasleitungsrohren, die sie überstiegen, gelangten die Täter auf den Bauhof der Rohrleitungsfirma. Dort brachen sie mehrere Container und Anhänger auf. Mit Ausnahme eines Geräts zur Abdichtung von Gasrohren, ist bislang nicht genau bekannt, welche Werkzeuge entwendet wurden. Vermutlich wurden die Einbrecher bei der Tatausführung gestört, da einige von ihnen zurechtgelegte Werkzeuge zurückblieben.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbruchdiebstählen nimmt die Polizeistation Dieburg unter Tel. 06071/965616 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: