Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Versuchter Gaststätteneinbruch

Darmstadt (ots) - In der Eschollbrücker Straße hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Donnerstag (29./30.12.04) versucht, in eine Gaststätte im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Der Täter muss sich einige Zeit an der verglasten Eingangstür zu schaffen gemacht haben. Zunächst schlug er die eine Glasscheibe ein und hebelte anschließend einen Großteil der Doppelverglasung aus der Tür. Aus bisher nicht bekannten Gründen gab er sein weiteres Tatvorhaben auf. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: