Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Verfälschte Schokoladen-Nikoläuse

    Darmstadt (ots) - Groß-Zimmern, Landkreis Darmstadt-Dieburg. Am Sonntag, 5. Dezember 2004, wurden auf einem Flohmarkt vor einem großen Verbrauchermarkt in der Röntgenstraße, durch einen 51-jährigen Händler aus Maxdorf, zahlreiche MILKA-Schokoladen-Nikoläuse verkauft, deren Haltbarkeit bereits im März 2003 abgelaufen war. Der Händler hatte offensichtlich selbst gefertigte Etiketten (MHD 05/2005) mit der Haltbarkeit „Mai 2005“ auf die alte Ware geklebt. Der Mann muss mit einem Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und Verdachts des gewerbsmäßigem Betruges rechnen.

    Allen Käufern, die auf diesem Flohmarkt MILKA-Nikloläuse „günstig“ gekauft haben wird vom Verzehr der Ware abgeraten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: