Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Festnahme nach Einbruch in Lagerraum eines Geschäfts

Darmstadt (ots) - Beamte des 2. Polizeireviers haben in der Freitagnacht (03.12.04) einen 19-jährigen Mann aus Darmstadt nach einem Einbruch in den Lagerraum eines Geschäfts in der Mainzer Straße vorübergehend festgenommen. Der 19-Jährige war von einem im Gebäude übernachtenden Tatortberechtigten beim Öffnen eines Schranks überrascht worden. Nach den Ermittlungen der Beamten war er zuvor über die Motorhaube eines vor dem Gebäude abgestellten Kleintransporters an ein Fenster gelangt und hatte dieses eingeschlagen. Bis zum Eintreffen der Beamten wurde er von dem Zeugen festgehalten. Er stand bei seiner Festnahme erheblich unter Alkoholeinfluss, so dass er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. Nach seiner Vernehmung wurde er aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Er wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: