Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Festnahme nach Autoaufbruch

Darmstadt (ots) - Die Polizei hat in der Nacht zum Freitag einen 29-jährigen Polen in seinem Lkw auf der B 42 bei Weiterstadt nach einem Autoaufbruch in der Annastraße festgenommen. Eine Zeugin hatte kurz nach 02.00 Uhr beobachtet, wie Unbekannte gewaltsam einen Suzuki geöffnet und hieraus ein Radiogerät stahlen. Die Frau alarmierte die Polizei. Eine Streife des 3. Polizeireviers konnte Minuten später unweit des Tatortes den Klein-Laster stoppen, der am Tatort gesehen worden war. Das Diebesgut wurde nicht gefunden. Im Fahrzeug war alleine der 29- Jährige. Möglicherweise gelang es einem zweiten Unbekannten zu fliehen. Die Fahndung nach dem Mann war bisher erfolglos. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden an das 3. Polizeirevier, Telefon (06151) 969 3810, erbeten. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: