Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Nachtrag zur Pressemeldung "Mutmaßliche Drogenhändler in Südhessen und Französisch-Guayana festgenommen" v. 1.12.2004, 09.45 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der Pressemeldung "Mutmaßliche Drogenhändler in Südhessen und Französisch-Guayana festgenommen" v. 1.12.2004, 09.45 Uhr, ist uns ein kleiner redaktioneller Fehler unterlaufen.

In dem Satz

".........fünf weitere Personen in einem Hotel fest und beschlagnahmten dabei sechs Kilo Heroin."

muss das Wort "Heroin" durch "Kokain" ersetzt werden.

Bei dem Sachverhalt geht es ausschließlich um Kokain. Wir danken für Ihre Nachsicht und Verständnis.

Ihre Pressestelle Karl J. Kärchner


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: