Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Nach Raub: zwei Männer und zwei Frauen in Untersuchungshaft

    Darmstadt (ots) - Die beiden Männer (29, 34) und die beiden Frauen (18, 24), die nach einem gemeinschaftlichen schweren Raub am frühen Sonntagmorgen festgenommen worden waren, sind in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte die Haftbefehle beantragt, der Haftrichter folgte dem Ersuchen. Wie berichtet, hatten die Beschuldigten einen 38-Jährigen angegriffen und 60 Euro sowie Handy geraubt. Der Geschädigte hatte zuvor an einer Tankstelle die beiden Frauen, die als Prostituierte arbeiten, angesprochen und zum Liebesdienst in seine Wohnung mitgenommen. Dort öffnete eine der Frauen ohne Wissen ihres Opfers die Wohnungstür und ließ die beiden Männer hinein. Alle Beschuldigten sind hinlänglich wegen Eigentums-, Waffen-, Drogen- und Körperverletzungsdelikte bekannt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: