Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: POL-SHDD: Versuchter Raubüberfall auf Kraftfahrer

    Darmstadt (ots) - Alsbach-Hähnlein, Krs.Darmstadt-Dieburg - Am 26.11.2004, gg.16.00 Uhr, befuhr ein 37 Jahre alter Mann mit seinem schwarzen Pkw Renault Twingo die L 3112, von Hähnlein kommend in Richtung Alsbach. Als sich der Mann auf der Strecke zwischen der Brücke über die B 3 und der Melibokusschule befand, stellte sich eine männliche Person mit seitlich ausgestreckten Armen mitten auf die Fahrbahn. Eine weitere männliche Person stand rechts an der Leitplanke in gebückter Haltung. Der Mann bremste sein Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Die auf der Fahrbahn stehende Person rief. "Unfall, Unfall!" Der Pkw-Fahrer hatte das Fenster der Fahrertür zu diesem Zeitpunkt geöffnet. Der Täter trat an die Fahrertür heran, hatte nun ein Springmesser in der Hand und rief: „Raus aus dem Auto!" Daraufhin fuhr der Geschädigte sofort an und setzte die Fahrt in Richtung Alsbach fort. Die Täter konnten durch den Autofahrer wie folgt beschrieben werden: 1.Täter - war größer als 185 cm, hatte ein pickliges Gesicht, trug weiße Jeans und braune Lederjacke 2.Täter -ca. 185 cm, dunkle Haare, dunkle Kleidung.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation Pfungstadt, Tel. 06157/950916


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Polizeiführer vom Dienst (PvD) Lehmann
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: