Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fußgängerin tödlich verletzt

    Darmstadt (ots) - Am Dienstag, 16. November 2004, gegen 08.46 Uhr, hielt ein 48- jähriger Kleinbusfahrer im Mühltaler Ortsteil Nieder-Ramstadt, in der Stiftstraße sein Fahrzeug an, um mehrere Personen einsteigen zu lassen. Anschließend fuhr der Mann rückwärts aus einer Parkbucht und übersah hierbei eine 56-jährige Frau, die unmittelbar hinter dem Bus stand. Durch den Anstoß fiel die Frau auf die Fahrbahn und wurde von dem Fahrzeug überrollt. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Notarzt, RTW und Freiwillige Feuerwehr Nieder-Ramstadt waren vor Ort. Auf Anordnung der Staatsanwalt-schaft wurde ein Sachverständiger zur Unfallstelle gerufen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: