Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Zwei VW-Busse mit hochwertigen Werkzeugen in der Nacht zum Freitag entwendet – ca. 50.000 Euro Schaden

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag (11./12.11.04) haben unbekannte Täter zwei parkende Firmen-Lkw VW Busse, zwei sogenannte „Bully“, in der Hölgesstraße/Ecke Wilhelm-Gläsing-Straße und im Rhönring entwendet. In den Fahrzeugen befanden sich mehrere hochwertige Spezial- und Elektrowerkzeuge für den Bau- und Sanitärarbeiten. Der Gesamtschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Die Diebstähle sind am Freitagmorgen angezeigt worden. Die Polizei hat eine Fahndung nach den Tätern und Fahrzeugen ausgelöst. Bei einem Fahrzeug, das in der Hölgesstraße abgestellt war, handelt es sich um einen grünen Lkw VW Bus („Bully“), geschlossener Kasten, DA-CI 568. In dem Fahrzeug waren die Werkzeuge in Kisten verpackt auf Regalen gelagert. Das zweite Fahrzeug ist weiß und ebenfalls ein Lkw VW Bus („Bully“), geschlossener Kasten, DA-HB 484. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969-3030) oder jede andere Polizeidienststelle. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: