Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Bürogebäude – hoher Schaden

Darmstadt (ots) - Darmstadt. in der Nacht zum Montag, 1. November 2004, haben unbekannte Täter in ein vierstöckiges Bürogebäude in der Rheinstraße eingebrochen. Die Einbrecher gelangten über einen Keller in das Gebäude, traten im 2. Obergeschoss eine Leichtbauwand ein. Die dahinterliegenden Büroräume wurden durchsucht und drei PC´s, ein Beamer, eine Videokamera, Drucker- Farb- Patronen für HP 2010, ca. 385 Euro Bargeld und eine Frankiermaschine mit ca.1000 Euro Portoguthaben. Der Gesamtwert des Stehlgutes beträgt ca. 12.000 Euro, der zusätzliche Schaden wird auf weitere 1.000 Euro geschätzt. Die Täter hatten sich diverse Werbegeschenke zum Abtransport bereitgelegt, die jedoch zurückblieben. Im gleichen Anwesen versuchten die Täter eine Flurtür aufzubrechen, was jedoch misslang. Verlassen wurde das Gebäude über Notausgang-Wendeltreppe mit Paniktüren auf der Westseite. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Heiner Jerofsky Telefon: 06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: