Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche in Betriebsgelände - hoher Schaden

    Darmstadt (ots) - Reinheim, Landkreis Darmstadt-Dieburg. In der Nacht zum Montag, 25. Oktober 2004, sind unbekannte Täter bei zwei Firmen ins Betriebsgelände in der Straße „Außerhalb“ eingedrungen und hebelten mehrere Außen- und Zwischentüren gewaltsam auf. Aus einem Büroraum entwendeten sie einen kompletten Tresorwürfel (60x60x60 cm), aus einem Vorraum diverse Elektro- und Motorwerkzeuge und aus einen besonders gesicherten Werkzeuglager mindestens 68 verschiedene Werkzeuge zur Holzbearbeitung. Auch diverses Zubehör, wie Kabelrollen und Druckluftschläuche wurden abtransportiert. Das Stehlgut hat einen Wert von mehreren Zehntausend Euro.

    Zum Abtransport wurde ein firmeneigenes Fahrzeug, ein blauer Opel Astra Combi, amtliches Kennzeichen DA-GT 5051, vom Firmengelände entwendet. Die Fahrzeugschlüssel wurden im Büro aus einem Schlüsselschrank entnommen. Aufgrund der Vielzahl der gestohlenen Gegenstände geht die Polizei davon aus, dass die Täter noch ein weiteres Fahrzeug zum Abtransport der Sachen zur Verfügung hatten.

    Hinweise bitte an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel. 06154/63300.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: