Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrüche quer durch den Landkreis / Fünfmal scheiterten Einbrecher an den Türen

Darmstadt (ots) - Darmstadt-Dieburg. Acht Einbrüche, alleine in drei Bäckereien, während des vergangenen Wochenendes quer durch das Kreisgebiet musste die Polizei bis Montagmorgen registrieren. Das Gute an der schlechten Nachricht: fünfmal scheiterten die Einbrecher. Entweder waren es die offenbar guten Sicherungseinrichtungen oder das Überraschungsmoment durch heimkehrende Bewohner. Ob es sich dabei um die selben Täter handelte, ist unklar. In der Waldstraße in Groß-Zimmern versuchten die Täter vergeblich, die Eingangstür einer Bäckerei aufzubrechen. Ebenso erfolglos verliefen ihre Bemühungen in der Eberstädter Straße in Pfungstadt. Es gelang es ihnen nicht, die Hintertür eines Hauses aufzuhebeln. Erneut war in Ober-Ramstadt eine Bäckerei das Ziel von Einbrechern. In der Bahnhofstraße brachen sie eine Metalltür auf, durchsuchten Geschäftsräume und stahlen aus einer Kasse knapp 1.000 Euro. In Griesheim brachen sie in die dritte Bäcker in der Feldstraße ein, stahlen dort aus einer Kasse mehr als 1.000 Euro und manipulierten an einem Gefrierschrank. In Groß-Umstadt brachen die Einbreche die Werkstattür einer Firma in der Georg-August-Zinn-Straße auf und nahmen von dort eine Hilti- Bohrmaschine nebst diversem Zubehör mit. Allerdings scheiterten sie an einem Tresor, den sie vergeblich versuchten aufzuschweißen. Überrascht von heimkehrenden Bewohner wurde ein Einbrecher am Sonntagabend, gegen 20.30 Uhr in der Gellgasse in Griesheim. Der Unbekannte hatte das Kellerfenster eines Einfamilienhauses eingeschlagen und offensichtlich begonnen, die Räume zu durchsuchen. Als die Geschädigte in ihr Haus kam, flüchtete der Mann ohne Beute durch das Kellerfenster. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Nachbarschaftsbefragungen der Polizei und eine Fahndung bleiben erfolglos. Aus einem Mehrfamilienhaus in Otzberg stahlen Einbrecher einen Laptop sowie Zubehör. Der Schaden: 6.000 Euro. In der Hartenauer Straße in Bickenbach bei einem Einfamilienhaus und in der Babenhäuser Fahrstraße bei einem Wohn- und Geschäftshaus scheiterten die Einbrecher an den Türen, die sie vergeblich versuchten aufzubrechen. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: