Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Überraschter Einbrecher flüchtet

Pfungstadt. Ein bislang unbekannter Täter ist am Montagabend (11.10.04) bei einem versuchten Wohnungseinbruch Am Herrenhof in Eschollbrücken durch die anwesende Wohnungsinhaberin überrascht worden. Die Frau hatte gegen 19.30 Uhr verdächtige Geräusche an einem Fenster in der Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses wahrgenommen. Als sie an das Fenster trat, konnte sie nur noch eine dunkel gekleidete kleine Person über die Mauer des Grundstücks springen und auf der Breslauer Straße in östliche Richtung flüchten sehen. Wie später durch die Polizei festgestellt wurde, waren die von der Geschädigten wahrgenommenen Geräusche durch Hebelansätze am Fenster entstanden. Der Schaden am Fenster wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Hinweise zu dem unbekannten Täter nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter der Telefonnummer 06157/95090 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: