Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tageswohnungseinbruch in Mehrfamilienhaus – Zwei Mädchen flüchteten nach ihrer Entdeckung

Darmstadt (ots) - Zwei ca. 16 Jahre alte Mädchen sind am Dienstagvormittag (05.10.04) in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Wilhelminenplatz eingebrochen und haben Schmuck von noch unbekanntem Wert gestohlen. Die beiden Täterinnen waren gegen 11.10 Uhr von einer Hausbewohnerin bei ihrer Flucht aus dem Haus gesehen worden. Die Zeugin war zuvor durch eine weitere Zeugin, die gegen 10.50 Uhr das Haus verließ, auf die beiden Personen über Handy hingewiesen und gebeten worden, nach den beiden im Haus befindlichen Unbekannten zu schauen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die beiden Personen bereits eine Wohnungstür im 3. Obergeschoss aufgehebelt und suchten nach Bargeld und sonstigen Wertgegenständen. Gegen 11.10 Uhr, beim Verlassen der Wohnung, bemerkten die Einbrecherinnen dann offenbar ihre Entdeckung durch die Hausbewohnerin, warten einen günstigen Moment für ihre ungehinderte Flucht über das Treppenhaus ab und flüchteten mit Schmuck. Eine Fahndung der Polizei, die erst nach der Flucht der beiden Täterinnen informiert worden war, verlief bislang erfolglos.

Die beiden Personen werden wie folgt beschrieben: Beide ca. 16 Jahre alt, zwischen 165 und 170 cm groß und schlank. Die größere der beiden hatte lange blonde Haare, die zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden waren,. Sie war bekleidet mit einem roten T-Shirt, einer schwarzen Hose mit weißen Seitenstreifen sowie Turnschuhen. Auf dem Rücken trug sie einen kleinen Rucksack. Die zweite, etwas kleinere Person, hatte braune schulterlange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Sie trug ein weißes T-Shirt, Jeans und vermutlich eine Bauchtasche. Die Täterinnen flüchteten in Richtung Luisenplatz.

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: