Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dachstuhlbrand in Weiterstadt

    Darmstadt (ots) - Im Weiterstädter Ortsteil Riedbahn kam es am frühen Morgen des 02.10.2004, gegen 01.20 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus zu einem Dachstuhlbrand mit erheblichem Schaden. Das Feuer war in einer Dachgeschosswohnung des 3-stöckigen Gebäudes ausgebrochen und griff schnell auf den Dachstuhl über. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt und durch die Feuerwehr aus dem Gebäude geborgen. Die anderen Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 150.000 Euro. Das Haus ist derzeit unbewohnbar. 18 Bewohner kamen zum Teil bei Verwandten und Bekannten unter, oder wurden mit Hilfe der Rettungsdienste in Hotels der Umgegend untergebracht. Die Brandursache ist noch unbeklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: