Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zweimal Straßenraub

Darmstadt (ots) - Reinheim. Eine 39-jährige Frau kam am Montag, 27. September 2004, gegen 13.30 Uhr, vom Einkauf in der Burgfriedstraße und trug ihre Tasche in der linken Hand, als ein unbekannter Jugendlicher von hinten mit dem Fahrrad kam und ihr die Tasche aus der Hand riss und flüchtete in Richtung Ueberauer Straße. Personenbeschreibung: Männlicher Jugendlicher, ca. 170 cm groß, blau- weiß-rotes Kapuzenshirt. In der Taschen waren 100 € Bargeld und verschiedene Ausweise. Eine Fahndung blieb bisher ohne Erfolg. Hinweise bitte an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel. 06154/63300. Weiterstadt. Am Montag, 27. September 2004, gegen 18.30 Uhr, wollte an der Haltestelle Robert-Bosch-Straße eine 24–jährige Frau Geld für eine Busfahrkarte aus ihrem Geldbeutel herausnehmen. Ein unbekannter Täter entriss ihr plötzlich die Geldbörse und flüchtete zu Fuß. Der Unbekannte erbeutete eine schwarze Ledergeldbörse von Picard, einen Bundespersonalausweis, eine Sparkassen-Kundenkarte, eine AOK-Karte, 60 Euro in Scheinen und Kleingeld. Personenbeschreibung: Männlicher Jugendlicher, Deutscher, 17 bis 18 Jahre alt, 1,60 - 1,65 m groß, blonde kurz gelockte Haare, pickliges Gesicht, schlank, dreckige blaue Jeans, schwarze Sweatshirtjacke mit Kapuze und weiße Turnschuhe. Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier, Tel. 06151/969 3810. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Heiner Jerofsky Telefon: 06151-969-2400 Fax: 06151-969-2405 Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: