Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall mit freilaufendem Pferd in Reinheim, Kreis Darmstadt-Dieburg

    Darmstadt (ots) - Am 25.09.04, gg. 01.50 h, kam es auf B 38, Gemarkung Reinheim, Höhe der Ortsteile Spachbrücken und Georgenhausen, zu einem schweren Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit befand sich ein 24jähriger Reinheimer mit seinem PKW VW Golf, aus Richtung B26/Darmstadt kommend, auf dem Heimweg, als ein freilaufendes Pferd die Fahrbahn kreuzte und es zu einem Zusammenstoß mit diesem kam. Zuvor konnten gerade rechtzeitig zwei weitere PKW-Führer, welche die B 38 in entgegengesetzter Richtung befuhren, einen Zusammenstoß mit dem Tier vermeiden. Durch den Unfall wurde der 24jährige in seinem Fahrzeug schwer verletzt eingeklemmt und mußte durch die FFW Georgenhausen u. Zeilhardt befreit werden. Das ebenfalls schwer verletzte Pferd mußte am Unfallort eingeschläfert werden. Der/die Besitzer des Tieres konnten bislang noch nicht ermittelt werden.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Udo Lieser
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: