Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Kindertagesstätte – 25-jähriger Tatverdächtiger ermittelt

Darmstadt (ots) - Beamten der Ermittlungsgruppe Darmstadt City ist es gelungen, einen Einbruch in eine Kindertagesstätte im Heinrich-Wingerts-Weg aufzuklären. Durch am Tatort gesicherte Spuren kamen die Beamten jetzt einem 25-jährigen Mann aus Eberstadt auf die Spur. Dieser war in der Nacht zum 17. Dezember 2003 in die Kindertagesstätte eingestiegen und hatte ein mobiles Telefon und eine Schreibmaschine gestohlen. Der 25-Jährige hat die Tat inzwischen in seiner Vernehmung eingeräumt. Die gestohlenen Gegenstände will er kurz nach dem Einbruch verkauft haben. Als Motiv für die Tat nannte er seine damalige Drogenabhängigkeit. Aufgrund fehlender Haftgründe wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird sich in einem Strafverfahren wegen Einbruchdiebstahl verantworten müssen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: