Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gaststättenkontrollen in Darmstadt
Festnahmen

    Darmstadt (ots) - Am heutigen Donnerstagabend, den 16.09.04 wurden in Darmstadt, Bleichstrasse, Razzien in insgesamt drei Gaststätten und einem Restaurant durchgeführt. Der Polizei lagen Hinweise vor, wonach in den Gaststätten illegales Glücksspiel betrieben und Drogen gehandelt werden. Insgesamt wurden -34- Personen angetroffen und überprüft. Eine der angetroffenen Personen wurde zur Festnahme von der Staatsanwaltschaft Frankenthal, wegen Verstoss gegen das Betäubungsmittelgesetz, sowie mit einem weiteren Haftbefehl des Landgerichts Darmstadt zur Aufenthaltsermittlung und Abschiebung gesucht. Eine weitere Person wurde wegen illegaler Arbeitsaufnahme festgenommen. Beide Personen wurden ins Gewahrsam des Polizeipräsidium Südhessen verbracht.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt
LIESER, KHK
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: