Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Dachbrand in Alsbacher Schule

Darmstadt (ots) - Alsbach-Hähnlein. Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro entstand am Montag (13.09.04) in der Alsbacher Melibokusschule durch den Brand eines Flachdachs. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden keine Personen verletzt. Das Feuer brach gegen 10.30 Uhr im Bereich des Haupteingangs aus, während dort durch eine beauftragte Firma Schweißarbeiten auf dem Dach ausgeführt wurden. Durch den Brand wurden das Dämmmaterial und die Elektroleitungen in der Außendecke des Dachs beschädigt. Die Freiwillige Feuerwehr Alsbach, die mit einem kompletten Löschzug ausgerückt war, konnte das Feuer kurz nach der ersten Meldung des Brands löschen. Bedingt durch die starke Rauchentwicklung mussten die Schüler die Räumlichkeiten der Gesamtschule zunächst verlassen. Der Schulbetrieb wurde für den Rest des Tages eingestellt. ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Marcus Jungermann Telefon: 06151-969-2412 Fax: 06151-969-2405 Email: Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: