Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Über Dachfenster eingestiegen - Wandsafes geplündert

Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter sind im Zeitraum zwischen Dienstagmittag (07.09.04) und Mittwochabend (08.09.04) über ein Dachfenster in ein Wohnhaus in der Weinbergstraße eingestiegen und haben zwei Wandsafes geplündert. Der Schaden ist noch nicht bekannt. Vermutlich mit einem Hammer hatten die Täter ein kleines Dachfenster eingeschlagen, nachdem sie dorthin über das Garagendach und das Dach des Wintergartens geklettert waren. Vom Dachgiebel aus gelang es ihnen anschließend über eine Dachluke in den Wohnbereich des Hauses vorzudringen. Bei der Suche nach Wertgegenständen fanden sie auch die Schlüssel für zwei Wandsafes, die leergeräumt wurden. Derzeit ist noch nichts Näheres über das Stehlgut bekannt. Mit einem ebenfalls vorgefundenen Haustürschlüssel konnten die Täter die Haustüre öffnen und das Haus auf normalem Wege wieder verlassen.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die zwischen Dienstagmittag und Mittwochabend im Bereich der Weinbergstraße aufgefallen sein könnten, werden an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: