Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Flucht auf gestohlenem Mofa erfolglos
Mutmaßlicher Drogenhändler festgenommen

    Darmstadt (ots) - Alsbach-Hähnlein. Wegen des Verdachts des Drogenhandels haben Pfungstädter Polizisten einen 22 Jahre alten Türken festgenommen. Inzwischen ist der Mann in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft hatte Haftbefehl beantragt, und der Haftrichter folgte dem Ersuchen. Aufgefallen war der Beschuldigte bereits am vergangenen Donnerstag. Am Nachmittag kontrollierten Polizisten in Alsbach eine Gruppe von jungen Männern, die sich unweit des Feuerwehrstützpunktes aufhielten. Genau in diesem Moment fuhr der 22-Jährige auf einem gestohlenen Mofa vor. Als er die Beamten bemerkte, dreht er um und floh, wurde aber im benachbarten Zwingenberg eingeholt und festgenommen. Er hatte 54 Gramm Heroin in 13 verkaufsfertigen Plomben und ein gestohlenes Handy einstecken. Der Mann hielt sich illegal in Deutschland auf. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: