Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Appell von Verkehrswacht und Polizei zum Schulanfang

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der nächsten Woche beginnt in Hessen die Schule. Alljährlich birgt besonders der Schulanfang für die ABC-Schützen, aber auch für die übrigen Schülerinnen und Schüler ein hohes Maß an Gefahren, die sich besonders an der Teilnahme am Straßenverkehr ergeben. Alle Verkehrsteilnehmer insbesondere die Kraftfahrer sind deswegen in erhöhtem Maße gefordert, die Defizite der schwächsten und unerfahrensten Verkehrsteilnehmer durch Vorsicht und Rücksichtnahme auszugleichen.

Die Verkehrswacht Hessen e.V. hat der Südhessischen Polizei Aufkleber

„Brems Dich! Die Schule hat begonnen„

    für ihre Streifenwagen zur Verfügung gestellt. Damit wird das gemeinsame Ziel von Verkehrswacht und Polizei deutlich:

    Erhöhte Sicherheit auf Schulwegen durch besondere Rücksichtnahme.

Gleichzeitig erinnert die Verkehrswacht auch durch spezielle Aufkleber an Ampelanlagen in der Nähe von Schulen an verkehrsgerechtes und vorbildliches Verhalten von Fußgängern an Fußgängerübergängen.

    Die Polizei wird in den nächsten Wochen besonderes Augenmerk auf Schulwege und das Verhalten der Kraftfahrer im Umfeld von Schulen haben. Es sind Überwachungsstreifen, Radar- und Anhaltekontrollen und Aufklärungsaktionen geplant.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: