Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raub

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Montag, 22. August 2004, gegen 21.50 Uhr, lief ein 32-jähriger Mann aus Darmstadt alleine durch die Albert-Schweizer-Anlage. Als er sich am Ausgang zur Rheinstraße befand, wurde er von einer Gruppe von drei bis vier Personen belästigt, angegriffen und geschlagen. Die Unbekannten nahmen ihm sein Mobiltelefon und ca. 100 Euro Bargeld ab. Der Geschädigte, der leicht verletzt wurde, konnte keinerlei Personenbeschreibungen abgeben, da er selbst alkoholisiert war. Entsprechende Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: