Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Geschäft mit Poststelle – erneut sinnloser Versuch am Tresor

    Darmstadt (ots) - Otzberg, Landkreis Darmstadt-Dieburg. In der Nacht zum Freitag, 20. August 2004, haben bislang unbekannte Täter in einem Getränkefachmarkt mit Postagentur im Ortsteil Ober-Klingen eingebrochen. Es wurde die Eingangstür gewaltsam aufgehebelt und ein 350 kg-Tresor aus der Wand gebrochen, den die Täter dann ca. 50 Meter weiter auf der Straße stehen ließen. Offensichtlich hatten die Einbrecher mit dem schweren Stück Transportschwierigkeiten. Aus den Geschäftsräumen wurde ca. 30 Päckchen Zigaretten und ca. 130 Euro Bargeld entwendet.

    Vermutlich waren dies die gleichen Täter wie in der Nacht zum Dienstag (17.08.204) in der Otzbergstraße im Groß-Umstädter Ortsteil Semd (wir haben darüber berichtet). Dort wurde der Inhalt mehrerer Kundenpäckchen gestohlen und die Einbrecher versuchten einen Tresor aufzuschweißen, waren jedoch gescheitert.

    Der Abtransport, das gewaltsame Öffnen oder das Aufschweißen solcher Tresore von Postagenturen wäre ohnehin für die Täter sinnlos, da in solchen Fällen der Inhalt – meist Briefmarken und wenig Bargeld - automatisch unbrauchbar gemacht wird.

    Hinweise in beiden Fällen werden an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/96560, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: