Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei Geschäftseinbrüche – Waren im Wert von 7.000 Euro gestohlen

Darmstadt (ots) - Waren im Wert von ca. 7.000 Euro hat ein bislang unbekannter Täter bei einem Geschäftseinbruch in Kranichstein in der Borsdorffstraße erbeutet. In der Nacht zum Mittwoch (17./18.08.04) war bei dem Geschäft eine Scheibe eingeworfen und eine Tür aufgebrochen worden. Die Waren-Regale des Geschäfts mit 60 Stangen Zigaretten, Pralinen- Schachteln, Kaffee, zwei Kästen Bier, Wein- und Schnapsflaschen wurden geplündert. Die Polizei geht davon aus, dass zum Abtransport des umfangreichen Diebesguts ein Fahrzeug benutzt wurde. Konkrete Hinweise liegen bislang jedoch nicht vor. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

In der Teichhausstraße ist in der gleichen Nacht ein Einbrecher in das Büro einer Versicherungsagentur eingedrungen. Der Täter hatte sich durch ein zuvor aufgedrücktes 30x30 cm großes Fenster gezwängt und die Büroräume durchsucht. 45 Euro, die er in einer Schublade gefunden hatte, ließ er aus bisher unbekannten Gründen zurück und verließ ohne Diebesgut den Tatort.

Hinweise zu beiden Einbrüchen werden an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: