Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche in Blumengeschäfte

Darmstadt (ots) - Groß-Zimmern/Eppertshausen. Zwei kleine Tresore mit insgesamt 300 Euro Wechselgeld, mehreren Verrechnungsschecks und so genannten Fleuropschecks mit Wertmarken von fünf bis 25 Euro, erbeuteten bislang unbekannte Täter in Groß-Zimmern. In der Zeit zwischen Mittwoch (11.08.04), 18.00 Uhr und Donnerstag (12.08.04), 05.30 Uhr, drangen die Einbrecher in ein Blumengeschäft in der Friedhofstraße ein. Die Unbekannten hebelten die Ladentür auf und entnahmen die beiden Schranktresore aus unterschiedlichen Regalen.

Bei einem weiteren Einbruch in ein Floristikgeschäft in Eppertshausen gingen die Täter leer aus. Nachdem sie in der Nacht auf Donnerstag über ein Fenster in den Blumenladen eingedrungen waren, fanden sie offensichtlich nicht das Gesuchte und entkamen durch die Einstiegsstelle.

Die zwei in Groß-Zimmern entwendeten Tresore dürften mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. Sachdienliche Hinweise zu beiden vermutlich im Zusammenhang stehenden Taten nimmt die Polizeistation Dieburg unter Tel. 06071/965616 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: